Bakarac im Kroatien-Lexikon

Bakarac liegt im südöstlichen Teil der Bucht von Bakar. Seit jeher werden die Thunfischnetze von Bakarac nach Bakar gezogen, aus dieser harten Arbeit entstand ein jährliches Thunfischfest, welches sich sowohl bei den Einwohnern als auch bei Urlaubern größter Beliebtheit erfreut. Die zwei alten Beobachtungsstände in der Nähe von Bakarac sind die letzten an der Adria und werden heute noch zum Thunfischfang genutzt.

Bakarac ist wegen seiner schönen Badestrände, der weitgehend unberührten Natur in der weiteren Umgebung sowie zahlreichen Unterhaltungsangeboten im nahe gelegenen Kraljevica zu einem beliebten Urlaubsort geworden. In der Nähe – auf dem Berg Gradac – sind die Ruinen einer alten römischen Festung zu sehen, ebenfalls sehenswert ist die im 18. Jahrhundert gebaute Kirche St. Peter und Paul.



Hauptseite | Impressum