Beli im Kroatien-Lexikon

Auf der nordöstlichen Seite der Insel Cres liegt der kleine Ort Beli, im frühen Mittelalter war das Dorf eine befestigte Stadt. Die Strukturen aus der Zeit sind bis heute erhalten geblieben. Sehenswert sind in Beli verschiedene Gotteshäuser und Ruinen von fünf Kapellen in der näheren Umgebung. Einen besonderen Reiz stellt die Agora dar, das ist ein gepflasterter Platz auf einer kleinen Anhöhe, auf dem früher Volksversammlungen abgehalten wurden. Unterhalb von Beli lädt eine kleine Bucht mit Kiesstrand zum Verweilen und Ausruhen ein, ein 12 Kilometer langer Ökolehrpfad zeigt den Wanderern wichtige Naturschauspiele und kulturhistorische Denkmäler.



Hauptseite | Impressum