Gerovo im Kroatien-Lexikon

Umgeben von dichten Wäldern und hohen Bergen liegt Gerovo etwa 20 Kilometer südlich von Cabar. Der Ort wurde bekannt durch zahlreiche Jagdgründe, die man in der Nähe findet. Anfang 1500 wurde der Bezirk Gerovo gegründet, die Pfarrkirchen mit den Namen St. Hermogenes und Fortunatus stammt aus der Zeit des Barock. Einen Blickfang stellt der massive Glockenturm mit dem Treppenaufgang dar. Von Gerovo aus führen zahlreiche Wanderwege in Orte der Umgebung und zu der Quelle Kupa.

In diesem Artikel wird das Thema Gerovo behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum