Kolan im Kroatien-Lexikon

Im Inneren der Insel Rab liegt oberhalb eines fruchtbaren Tals der Ort Kolan mit etwa 600 Einwohnern. Das Dorf wurde bekannt durch seinen hervorragenden Pager Käse, die gastfreundschaftliche Bewirtung in den Weinstuben sowie durch seinen Wein und den Honig. Bis in die heutige Zeit sind die alten Insellieder sowie die traditionelle Volkskunst erhalten geblieben. Das bekannte Vogelschutzgebiet findet der Tourist nicht weit von Kolan entfernt, Bademöglichkeiten sind in den nahe gelegenen Ortschaften Mandrane und Simuni vorhanden.


Hauptseite | Impressum